Oktober 31, 2009

In defense of Progressive Rock (5): Halloween Special

Beginnen wir mit Zombies von Magma, hier in einer Live-Aufnahme von 2006. Das zuerst 1976 auf dem Album Udu Wudu veröffentlichte Stück ist nur ein Auszug des Magma-Werks Ëmëhntêht-Rê, das kommenden Montag zum ersten Mal integral als Studio-Version veröffentlicht werden wird.


Goblin war eine italienische Prog-Band, die vor allem durch ihre Soundtracks verschiedener Horrorfilme von Dario Argento bekannt wurden, wie z.B. Suspiria (1976).


Die bekannteste Filmmusik mit Prog-Bezug ist aber natürlich Tubular Bells von Mike Oldfield aus Der Exorzist (1973):


Der Regisseur des Exorzisten spielte übrigens zeitweilig auch mit dem Gedanken The Lamb lies down on Broadway von Genesis zu verfilmen. Ob er auch Peter Gabriels etwas... exzentrische Bühnenkostüme in den Film integriert hätte?

Kommentare:

Entdinglichung hat gesagt…

http://aka.blogsport.de/2009/11/02/karat-albatros/ ;-)

nestor hat gesagt…

Ja, das hat was ;-). Zur Horror-Thematik passt natürlich das hier besser: http://www.youtube.com/watch?v=co8wHctL4JA (Achtung, sehr furchterregend!)