Juni 28, 2009

Aus der Rubrik: es war nicht alles schlecht

Feeling B - Lied von der unruhevollen Jugend

Kommentare:

Entdinglichung hat gesagt…

habe von dem Lied auch schon mal eine deutschsprachige Version von einem DDR-Ensemble aus den 1970ern gehört ... mit dem Refrain "Im Flug zu den Sternen bau'n wir uns'rer Heimat Glück" ;-)

nestor hat gesagt…

Der deutsche Text ist überhaupt sehr hübsch:
Wir lieben der Heimat Wälder,
die Berge, Ströme und Felder
Dass rings unser Land erblühe,
soll all unser Sorgen sein.

Refrain:
Durchstreift die Fernen!
Kein Sturm hält uns zurück.
Im Flug zu den Sternen
bau’n wir uns’rer Heimat Glück.

Das Leben wird uns nichts schenken,
drum sollst du immer dran denken:
Mag Unglück uns beiden drohen,
wir gehen vereint den Weg.

Solang’ ich den Himmel sehe,
solang’ ich atme und gehe,
entdecke ich neue Pfade,
und jeder führt uns voran.

Und wenn auch die Stürme wehen,
hab’ Mut, doch vorwärts zu gehen!
Die Liebe wird dich begleiten,
und niemals bist du allein.

Noch bleibt uns manch’ Lied zu singen,
manch Sturmwind noch zu bezwingen,
doch seh’n wir schon klar vor Augen
das leuchtende, große Ziel.